Zukunft des Amberger Kriegerdenkmals

Das Kriegerdenkmal am Rathaus in Amberg soll umgestaltet werden. Das fordert der Vorsitzende der Freien Wähler Amberg, Stadtrat Dr. Eberhard Meier. Er schlägt vor, die bisherigen Eisengitter und Tafeln gegen eine beleuchtete Glaskonstruktion auszutauschen. Der bisherige Ort solle aber bestehen bleiben. Ziel der Modernisierung sei, das Denkmal für die Bevölkerung betretbar, lesbar und erlebbar zu machen.
(ng/Videoreporter: Alfred Brönner)