Oberpfalz TV

Zukunft Silberhütte unklar

Am bayrisch-böhmischen Grenzkamm bei Flossenbürg ist für Naturliebhaber viel geboten. Im Winter vor allem für Ski-Langläufer. Im Sommer nutzen Wanderer die zahlreichen Wanderwege zur Erholung und um die Natur zu genießen. Nach einer langen Wanderung möchte die sich dann natürlich wieder durch eine ordentliche Brotzeit stärken. Allerdings wird’s mit der Einkehr erst mal nichts, denn das Gasthaus Silberhütte – über Jahrzehnte hinweg ein Zwischenstopp für viele Wanderer – hat geschlossen.
(mk)

Neue Videos