Zweiter Prozesstag in Weiden – Schwerer Bandendiebstahl

Im sogenannten Automatenknackerprozess ging es heute am Landgericht Weiden in die 2. Runde. Vor einer Woche waren noch keine Zeugen bestellt worden – in weiser Voraussicht, wie sich herausstellte. Zwei Anträge eines Verteidigers verhinderten ein Vorankommen des Prozesses. Heute nun war es aber soweit. Die ersten Zeugen konnten befragt werden. (tb)