Oberpfalz TV

Mitterteich: Auseinandersetzung mit Motorsäge

Am Rande einer Festveranstaltung kam es am Sonntag gegen 03:00 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren alkoholisierten Personen. Ein 37-Jähriger aus Mitterteich näherte sich im Verlauf eines Streits mit einer laufenden Motorsäge einer Personengruppe. Dem 37-Jährigen konnte die Motorsäge abgenommen werden, wobei sich ein 36-Jähriger leichtere Verletzungen zuzog. Der 37-jährige Angreifer musste sich im Anschluss einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. (sd)