Mitterteich: Hoher Sachschaden bei Brand einer Schreinerei in Pleußen

In Pleußen bei Mitterteich im Landkreis Tirschenreuth hat in der Nacht zum Sonntag eine Schreinerei Feuer gefangen. Nach Ankunft der Einsatzkräfte stellten diese fest, dass auch die an die Schreinerei angrenzende Lagerscheune in Flammen stand.

Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig. Teile der Wand- und Deckenverkleidung mussten hierzu entfernt werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung konnten die Feuerwehrkräfte nur mit Atemschutz arbeiten.
Die Löscharbeiten dauerten bis circa 10 Uhr 30 am Sonntagvormittag an. Nach ersten Angaben beläuft sich der Sachschaden auf rund 700.000 Euro.

Ein Mensch wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. An dem Löscheinsatz waren rund 250 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren, des Bayerischen Roten Kreuzes, des THW und der Polizei im Einsatz. Bei der Ermittlung der Brandursache dauern derzeit noch an. (awa)