Moosbach: Dachstuhlbrand in der Dorfgaststätte

Feuer im Dachstuhl – diese Eilmeldung hat heute morgen die Feuerwehr bei Moosbach erreicht. Menschen sind bei dem Brand nicht verletzt worden.

Gegen 6:30 Uhr fing der Dachstuhl des Dorfwirtshauses in Heumaden bei Moosbach Feuer. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei löste vermutlich ein überhitzter Kamin den Brand aus. Dieser überhitzte bereits am Mittwochabend. Konnte jedoch kontrolliert durch einen hinzugezogenen Kaminkehrer abbrennen. So glimpflich war es heute morgen jedoch nicht und der Dachstuhl fing Feuer. Die Anwohner konnten unverletzt das Wirtshaus verlassen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

(sh/Videoreporter: Gustl Beer)