München: Appell Corona-Beschränkungen einzuhalten

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) appelliert zum Durchhalten und Einhalten der Corona-Regeln.

Wir befinden uns in einer schwierigen und sehr ernsten Zeit, die wir nur gemeinsam bewältigen können, so die GdP. Der aktuelle Lock-Down verlange von uns allen – gerade auch zur Advents- und Weihnachtszeit – sehr viel ab. Die GdP stellt fest, dass sich der überwiegende Teil der Bevölkerung sehr diszipliniert und verantwortungsbewusst verhält.

„Im Gegensatz dazu stehen die Corona-Leugner und Verschwörungstheoretiker, die uns als Polizei überflüssigerweise viel Arbeit bereiten und durch ihr verantwortungsloses Handeln uns und andere in Gefahr bringen. Die Situation in Bayern ist im Vergleich zu anderen Bundesländern deutlich angespannter, weshalb die Polizei die Einhaltung der Regeln strengstens überwachen muss und wird.“ – Gewerkschaft der Polizei

Die GdP Bayern appelliert nochmals, die sicherlich unangenehmen aber auch notwendigen Entscheidungen mitzutragen und durch Umsicht an der Bewältigung der Pandemie beizutragen.