Oberpfalz TV

Nabburg: BMW schenkt Berufsschule Dienstfahrzeug

Ein praxisnaher Unterricht ihrer Schüler. Das ist der Außenstelle Nabburg des Beruflichen Schulzentrums Schwandorf sehr wichtig. Die Schüler erhalten unter anderem in den Ausbildungsrichtungen Technik und Wirtschaft einen handlungs- und kompetenzorientierten Unterricht. Dieser soll den Weg für eine chancenreiche Zukunft ebnen.

Heute bekam die Schule bei ihrem Engagement Unterstützung. Das Schwandorfer BMW Autohaus Lell übergab einen BMW420I Xdrive Coupé an das Schulzentrum. Dieser soll es in Zukunft ermöglichen, den jungen Kfz-Mechatronikern das geforderte Wissen und Können zu vermitteln. Die Schüler nahmen zusammen mit dem Stellvertretenden Landrat Arnold Kimmerl das Fahrzeug entgegen. Schulleiter Ralf Bormann bedankte sich bei den Vertretern des BMW Autohaus Lell und wies mit einem Augenzwinkern darauf hin, dass auch noch ein Elektroauto wie der BMW i3, in ihren Fuhrpark fehlen würde…

(fw/Videoreporter: Ingrid Probst)