Nabburg: Ingrid Prey stellt im Schmidt-Haus aus

Fotografien, malerisch oder grafisch bearbeitet: die gibt es bei der neuen Ausstellung im Schmidt-Haus in Nabburg zu sehen. Die Ausstellung von Ingrid Prey ist jetzt eröffnet worden. Das Thema der Ausstellung sind fotografische Mischtechniken und Mixed Media. Das Leitmotiv ist das Reisen. Vor allem Eindrücke aus Mittelamerika und Australien hat Prey künstlerisch aufgearbeitet. Ihre Werke sind bis zum 9. Dezember immer sonntags zu sehen.

(eg/Videoreporter: Alfred Brönner)