Nabburg: „Storchenprämie“ für Neugeborene

64 Neugeborene hat es 2018 in Nabburg gegeben. Jetzt wurden die neuen Bürger der Stadt mit der sogenannten „Storchenprämie“ willkommen geheißen. In der Spitalkirche St. Marien überreichte Bürgermeister Armin Schärtl das Begrüßungsgeld an die Familien. Für jedes Kind gab es 10 Nabburger Zehner. Diese können in mehr als 35 Nabburger Geschäften, Restaurants oder bei Dienstleistern eingelöst werden. Außerdem gab es für jedes Neugeborene eine Familiensaisonkarte für das Freibad Perschen. Insgesamt wurde die Storchenprämie an 47 Familien überreicht.

(bg / Videoreporter: Alfred Brönner)