Nach Zugunglück in Tschechien: Polizeiliche Hotline wieder abgeschaltet

Die Polizei hat die Informationshotline wieder abgeschaltet. Dennoch stehen die Polizeidienststellen weiterhin als Ansprechpartner zur Verfügung.

Nach dem gestrigen Zugunglück in Tschechien hat die Polizei Oberpfalz bei der Kriminalpolizeiinspektion Weiden eine deutsche Informationshotline für Angehörige (0961/401-5500) eingerichtet. Da diese nun nicht mehr benötigt wird, wurde sie heute um 12 Uhr abgeschaltet. Natürlich stehen weiterhin alle Polizeidienststellen für Hilfeersuchen von Betroffenen als Ansprechpartner zur Verfügung.

(Bildquelle: NEWS 5)

(vl)