„Naturparke in Bayern“ – Ausstellung in Ensdorf eröffnet

„Naturparke in Bayern“ – So heißt die derzeitige Ausstellung im Kloster Ensodrf. Der 1.Vorsitzende Markus Dollacker sowie die Vorstandsmitglieder des Naturpark Hirschwald e.V. haben zusammen mit Isabel Lautenschlager und Ranger Jonas Nelhiebel die Ausstellung eröffnet. Die geschwungenen Ausstellungswände zeigen wie die Naturparkverwaltungen ihre Gebiete mit vielfältigen Maßnahmen erhalten und erlebbar machen. Die Ausstellung wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz unterstützt und ist bis Ende November im Kreuzgang des Klosters Ensdorf zu besichtigen.

(mak/Hans Bernreuther)