Neuhaus: Buchvorstellung wird zum Seelenstriptease

„Die außergewöhnliche Geschichte eines gewöhnlichen Mannes.“ So fasst Reinhard Stummreiter sein bisheriges Leben zusammen. Reinhard Stummreiter ist besser bekannt als der dicke Trommler der Altneihauser Feierwehrkapell’n.
Knapp 300 Kilogramm brachte der Kabarettist einst auf die Waage. Dann fiel der Entschluss: So kann es nicht weitergehen. Diesen Prozess des Abnehmens und die damit verbundenen Folgen hat er zu Papier gebracht. Daraus entstanden ist das Buch mit dem Titel „Meine fetten Jahre sind vorbei“. Im Schafferhof in Neuhaus hat er dieses jetzt vorgestellt.
(bg)