Oberpfalz TV

Neunburg vorm Wald: Mittelschule wird digitale Schule

Die Mittelschule in Neunburg vorm Wald ist jetzt offiziell „digitale Schule 2020“. Der offizielle Start mit vielen Ehrengästen und den Schülern war am Vormittag in der Sporthalle der Schule.

Laut Rektorin Irene Träxler hat sich die Schule vor 2 Jahren für dieses Modellprojekt beworben und wurde als einzige Mittelschule in der Oberpfalz auch genommen. Darauf sei man stolz an der Schule, hieß es. Initiiert und unterstützt wird das Projekt von der Stiftung „Bildungspakt Bayern“.

Der Unterricht an der Neunburger Mittelschule läuft größtenteils digital ab. Lernen mit Tablets und White Boards – für die Schüler ist dies mittlerweile zur Normalität geworden. Sie finden diese andere Art zu lernen nicht nur cool, sondern auch gut. Es bleibe mehr hängen als bei einem normalen Unterricht mit reiner Wissensvermittlung. (tb)