Neunburg vorm Wald: Schirmherrenbitten für Hussenkrieg

Es ist weit über die Grenzen der Oberpfalz hinaus bekannt und jedes Jahr wieder ein Highlight der Region: Das Hussenkrieg-Festspiel in Neunburg vorm Wald. Die Schirmherrschaft für die diesjährige Ausgabe übernimmt der Vorstandsvorsitzende der Bayernwerk AG Reimund Gotzel.

Das dazugehörige Schirmherrenbitten erfolgte gestern Abend dann im großen Rahmen. Rund 50 Teilnehmer vom Neunburger Festspielverein kamen in ihren Kostümen, samt Fanfarenzug und historischer Musikgruppe. Premiere feiert das Festspiel „Vom Hussenkrieg mit Pfalzgraf Johann und den Hussiten“, in diesem Jahr am 29. Juni im Burghof des Pfalzgrafenschlosses.

Die weiteren Spieltermine finden Sie online unter www.hussiten.de/burgfestspiel. Unter derselben Adresse können Sie sich auch jetzt schon Tickets für alle Vorstellungen sichern.
(ac)