Neunburg vorm Wald: Seenland-Truck rollt durch ganz Europa

Ein Botschafter auf zehn Rädern. Ab morgen beginnt der neue Seenland-Truck seine Reise quer durch Europa und zeigt der ganzen Union, was das Oberpfälzer Seenland alles zu bieten hat.

Jährlich werden über drei Milliarden Tonnen an Gütern über inländische Lkw durch Deutschland transportiert. Das zeigt das Kraftfahrt-Bundesamt in einer Statistik. Dass so ein Lastwagen nicht nur nützlich, sondern auch ein echter Hingucker und sogar ein Botschafter sein kann, beweist nun der neue Showtruck vom Oberpfälzer Seenland. Dieser macht jetzt für die Freizeit- und Tourismusregion in der Oberpfalz europaweit Werbung.

Mit viel Liebe zum Detail

Rund zehn Wochen Arbeit hat die neue Airbrush Lackierung des Silofahrzeugs in Anspruch genommen. Künstlerisch Ausleben durfte sich hierbei Walter Rosner. Für ihn sei es besonders wichtig gewesen, dass die Lackierung zweifach auf den Betrachter wirkt: Sowohl aus der Ferne als auch direkt vor dem Truck gibt es immer wieder neue Details zu entdecken.

Mini-Truck für Fans des Oberpfälzer Seenlands
Wer den neuen Botschafter des Oberpfälzer Seenlandes auch gerne bei sich Zuhause stehen haben würde, der darf sich freuen: Denn ab dem 31. August wird es den Truck auch in kleiner Ausführung als Modell von der Firma Herpa zu kaufen geben. Bis dahin darf sich nun aber erst mal ganz Europa über den Anblick des Seenland-Botschafters auf zehn Rädern freuen.

(sth)