Neunkirchen: Fortsetzung der Brandstiftungsserie

Fortsetzung der Brandstiftungsserie in Neunkirchen. In den frühen Morgenstunden des Samstags wurde die Feuerwehr in die Latscher Straße gerufen.
Durch Zufall bemerkte eine Frau, dass zwei ihrer Schuppen in ihrem Garten brennen. Trotz des schnellen Eintreffens konnte die Feuerwehr die Zerstörung der Hütten nicht verhindern.
Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Bei dem Brand handelt es sich in Neunkirchen bereits um den fünften Brandfall. Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus und ist auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.

Hinweise werden unter der Rufnummer: 0961/ 401-291 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen. Bei verdächtigen Wahrnehmungen bitte sofort den Polizeinotruf 110 wählen.

(awa/ Videoreporter: Gustl Beer)