Neusorg: Klein-LKW überschlägt sich – Ladung stinkt zum Himmel

Heute Vormittag war der Fahrer eines Klein-Lkw auf der Staatstraße 2177 von Waldershof kommend in Richtung Kemnath unterwegs. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er im Kurvenbereich der Naabtalkreuzung nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Die Ladung des LKW, die buchstäblich zum Himmel stank, waren gut gefüllte mobile Toiletten. Die kippten um und ein geringer Teil des Inhalts ergoss sich in den Straßengraben. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst und mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der LKW ist Totalschaden und musste mit einem Kran geborgen werden. Zur Verkehrslenkung und Fahrbahnreinigung waren die Feuerwehren Neusorg und Riglasreuth mit 10 Einsatzkräften unter der Leitung von KBM Braunreuhter im Einsatz.