Neusorg: Paradies für Rosen Fans

Weltweit gibt es rund 30.000 verschiedene Rosenarten. Ob groß oder klein, mit oder ohne Dornen, buschig oder kletternd, duftend oder neutral und natürlich in den verschiedenen Farben. Nicht umsonst wird die Rose als die Königin der Blumenwelt bezeichnet. Michael Riedl aus Neusorg hat es diese Königin besonders angetan. Das spiegelt sich in seinem außergewöhnlichen Garten wieder. Genau dort haben wir ihn besucht.

Rosen wohin man auch schaut. Michael Riedl hat in seinem Garten ein kleines Paradies für alle Rosenfans geschaffen. Früher sei dort noch Salat und Gemüse angebaut worden, irgendwann musste das alles aber dann Stück für Stück den Rosen weichen. 15 Jahre ist das inzwischen her. Angefangen habe alles mit zwei Rosenstöcken, im Laufe der Jahre wurden es mehr und mehr. Rund 300 verschiedene Rosenarten gibt es in seinem Garten heute zu bestaunen. Das ein solcher Garten auch mit Arbeit verbunden ist, das dürfte niemanden verwundern. Allerdings ist es für ihn nicht wirklich Arbeit im herkömmlichen Sinn. Aus seinem Hobby Rosen ist inzwischen eine wirkliche Leidenschaft geworden. Die Arbeit in seinem Rosengarten entspannt ihn, dient ihm als Ausgleich zu Alltag und Beruf. (ac)