Neustadt an der Waldnaab: Instagram-Wettbewerb wird zur Fotoausstellung

#meineoberpfalz: Auf der Plattform Instagram hat der Verein Oberpfalz Marketing schon im vergangenen Jahr einen Wettbewerb für Hobby-Fotografen aus der Region gestartet. Die monatlichen Gewinner-Fotos gibt es jetzt auch analog zu bestaunen: In einer Wanderausstellung, die im April im Landratsamt in Neustadt an der Waldnaab zu sehen ist.

Mehr als 24 000 Fotos sind mittlerweile eingegangen – sowohl ihre Vielfalt als auch ihre Qualität haben Christoph Aschenbrenner vom Verein Oberpfalz Marketing überrascht. Er trifft mit seinem Team monatlich eine Vorauswahl – über den jeweiligen Sieger können dann aber alle abstimmen.

Das Siegerfoto jedes Monats schafft es auch in den Oberpfalz-Kalender. Den kann somit jeder, der möchte, mitgestalten. Bei der riesigen Resonanz war für das Oberpfalz Marketing schnell klar: Sie machen auch 2019 weiter. Der #meineoberpfalz soll weiter über die Grenzen des Bezirks hinaus allen zeigen, wie schön die Oberpfalz ist. (jl)