Neustadt/WN: Die hellste Leuchte der Nordoberpfalz

Die Feuerwehr in Neustadt an der Waldnaab kann nun die wohl hellste Lampe der nördlichen Oberpfalz ihr Eigen nennen: Den „Aldebaran 360 Grad FlexC 2.0“. Mit der großen Leuchte sollen sowohl Einsätze wie Unfälle und Brände ausgeleuchtet werden als auch die anstehenden Festlichkeiten der Neustädter Feuerwehr: Das 150-jährige Jubiläum auf dem Festplatz hinter der Stadthalle.

Die Großflächenleuchte kann bei Einsätzen mittels einer Drehleiter schnell am Unfallort aufgebaut werden und hat eine Lichtstärke von 90.000 Lumen. Das ist etwa 30-mal heller als moderne LED-Autoscheinwerfer. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Lampe nicht heiß wird. Das ist vor allem bei vielen kurz hintereinander auftretenden Notfällen wichtig. Die Feuerwehr hat etwa 2100 Euro in die neue Lampe investiert. (az)