Neustadt/WN: Generalsanierung des Gymnasiums gefördert

2,5 Millionen Euro für die Generalsanierung des Gymnasiums. Einen Förderbescheid in dieser Höhe hat Finanzminister Albert Füracker an Neustadts Landrat Andreas Meier übergeben. Dabei handelt es sich nur um einen ersten Teilbetrag der gesamten Förderung in Höhe von 7,5 Millionen Euro. Die Baumaßnahmen an der Schule laufen bereits seit einem Jahr. Die Kosten belaufen sich insgesamt auf 18 Millionen Euro.

(jb / Videoreporter: Heinrich Huschka)