Oberpfalz TV

Neustadt/WN: „Hackathon“ im Mai

48 Stunden haben sie Zeit, ein Konzept für die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum zu erstellen: Mehr Zeit bleibt den Teilnehmern des Projektes „Hackathon“ nicht. Dessen Konzept wurde heute vorgestellt. Zusammen mit der OTH Weiden führt der Landkreis Neustadt an der Waldnaab das Projekt am ersten Mai-Wochenende durch. Die Teilnehmer bekommen dabei eine Aufgabe zur Gesundheitsversorgung gestellt, die sie dann zusammen mit Coaches lösen und präsentieren sollen. Dabei stehen die einzelnen Teams auch in Konkurrenz zueinander. Das Projekt wird vom Heimat- und Finanzministerium unterstützt. Anmeldungen sind ab sofort unter oberpfalz.innovative.healthcare möglich.

(eg/Videoreporter: Erich Kummer)