Oberpfalz TV

Neustadt/WN: Hoch das Bein!

Neustadt an der Waldnaab präsentiert sich erstmals als Gastgeber des Oberpfälzer Prinzengardetreffens und das passend zum 800-jährigem Stadtjubiläum.

22 Faschingsvereine aus der ganzen Oberpfalz waren angereist, um gemeinsam Fasching zu feiern – aber natürlich auch, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Egal ob allein als Funkenmariechen oder als Gruppe. Die Garden brauchten die Turnhalle des Neustädter Gymnasiums mit ihren funkelnden Kostümen zum glänzen. Neben traditionellen Gardetänzen standen auch moderne Showtänze auf dem Programm. Von Alice im Wunderland über Zaubertricks bis hin zu Dschungelbuch, die Tänzerinnen haben sich einiges einfallen lassen.

Für den örtlichen Faschingsverein, den Neustädter Faschingszug e.V., sei es eine große Ehre das Prinzengardetreffen ausrichten zu dürfen, so Michael Hierold, 1. Vorstand. Man habe den Zuschlag vom Landesverband Ostbayern erhalten, da Neustadt dieses Jahr sein 800-jähriges Bestehen feiere. Das Treffen würde perfekt in die Veranstaltungsreihe passen. (ms)