Neustadt/WN: Landrat Meier wehrt sich gegen Diffamierung

Landrat Andreas Meier sieht sich seit Jahren unglaublichen Vorwürfen ausgesetzt. Mittlerweile hat er Anzeige erstattet.

Seit Jahren wird Landrat Andreas Meier von einem Unbekannten verbal verunglimpft. Unter anderem wurde ihm anonym unterstellt, er würde den Rettungsflieger Christoph 80 zu Privatzwecken nutzen. Ein Unding, wie Meier findet. Auf Facebook machte er am gestrigen Mittwoch seinem Ärger Luft.

Heute Vormittag unterhielt er sich mit Thomas Bärthlein über die Geschichte. Anzeige, so Meier gegenüber OTV, hatte er bereits erstattet – ohne Erfolg.

(tb)