Oberpfalz TV

Neustadt/WN: Kliniken Nordoberpfalz AG klagt

Die Situation der Kliniken Nordoberpfalz AG ist in der Sitzung des Kreistages von Neustadt an der Waldnaab thematisiert worden. Kliniken-Vorstand Josef Götz sprach von einem erfreulichen Jahresabschluss 2016 von über 500 000 Euro. Dies reiche aber nicht für die Eigeninvestitionen. Götz warnte vor fatalen Folgen des eklatanten Fachkräftemangels. So habe man heuer sogar bereits einige Betten nicht betreiben können, weil nicht ausreichend Pflegepersonal zur Verfügung stand. Er kritisierte das Krankenhausstrukturgesetz. Götz forderte die Politik auf, bessere Rahmenbedingungen zu schaffen. So müsse es eine gesetzliche Regelung zur Personalbemessung geben.
Er hofft nun auf den neuen Gesundheitsminister.

(gb/Videoreporter: Gustl Beer)