Oberpfalz TV

Neustadt/WN: Neustädter Faschingsumzug

In Neustadt an der Waldnaab war der Gaudiwurm unterwegs. Am Faschingssonntag zogen insgesamt 65 Gesellschaften, Fußgruppen und Prunkwägen durch die Innenstadt. Über eine Stunde brauchten alle Kostümierten, um an den tausenden Besuchern vorbeizuziehen. Einen Faschingszug gibt es in Neustadt bereits seit 1878. Seit 67 Jahren übernimmt die Organisation der Faschingsverein Neustadt. In diesem Jahr unter der Regentschaft von Prinzessin Catharina, der Ersten, und Prinz Andreas, dem Zweiten.

Bei strahlendem Sonnenschein präsentierten die Vereine ihre Themen. Die Auswahl war breit gefächert. Mal ging es um die vermeintliche Geldverschwendung in Neustadt/WN, mal um die Elektrifizierung der Bahnstrecke Regensburg-Hof. Immer aber ging es um Spaß. Und um Sicherheit, wie die Veranstalter betonten. (eg)