Oberpfalz TV

Neustadt/WN: Spende an „Beer-Walbrunn-Verein“

„Es ist längst an der Zeit, Anton Beer-Walbrunn einer breiten Öffentlichkeit zu erschließen.“ Dieses Ziel hat sich der Beer-Walbrunn-Verein gesetzt und wurde dabei jetzt mit 1 000 € unterstützt. Übergeben wurde die Spende von Neustadts Landrat Andreas Meier. Der gebürtige Kohlberger Komponist Anton Beer-Walbrunn hinterließ Opern, Orchesterwerke und Werke für Orgel und Klavier. Mit einer CD und einer Konzertreihe sollen diese fast vergessenen Werke wieder zum Leben erwachen.

(jn / Videoreporter: Erich Kummer)