Oberpfalz TV

Neustadt/WN: Stromleitung durch das Sauerbachtal?

Es müssen nicht immer neu ausgewiesene Gewerbegebiete sein, wenn es darum geht, Gemeinden in der Region attraktiver zu gestalten. Auch die Revitalisierung bereits vorhandener ehemaliger Industriegebiete ist eine Möglichkeit für Kommunen. Davon haben sich bei einer Ortsbegehung in Krummennaab die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Annette Karl und Florian von Brunn überzeugt. Das ehemalige Seltmann-Areal soll nämlich umgestaltet werden. Eine weitere Station der Abgeordneten war das Sauerbachtal. Dort möchte man die Umgestaltung des Gebiets durch eine geplante Wechselstromtrasse jedoch abwenden, solange dies noch möglich ist. (awa)