Nittenau: Fahrzeugweihe AC Nittenau

Mehr als 100 Gläubige sind mit ihren Fahrzeugen zum Volksfestplatz nach Nittenau gekommen, um ihre Fahrzeuge weihen zu lassen.

Neben den Privatfahrzeugen wurden dabei unter anderem auch die Fahrzeuge der Feuerwehr, der Wasserwacht und von Landwirten geweiht. Die Weihe führte Pfarrer Adolf Schöls unter den Klängen von Marius Müller-Westernhagens Lied „Freiheit“ durch. Obwohl keine Werbung mehr für die Weihe gemacht werden konnte, stieß die Aktion des Vereins AC Nittenau auf große Resonanz. Der AC Nittenau feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen.

(tb)