Oberpfalz TV

Nittenau: Oberpfälzer Weihnacht auf der Bühne

„D’Raith-Schwestern“ haben inzwischen Kultstatus. Die Oberpfälzer Musikerinnen treten seit Jahrzehnten gemeinsam auf und sind bekannt als lustige Urbayerinnen. Doch sie können auch anders. Ruhig und voller Gefühl starten sie jetzt in ihre neue Tour. „Altbayrischer Advent“ heißt die. Das Programm ist privater und emotionaler denn je.

Denn es zeigt Weihnachten, wie es bei Familie Raith war und ist. Besinnlich, ruhig, musikalisch, mit oberpfälzer Weihnachtsliedern und ein paar Geschichten zum Schmunzeln und auch Nachdenken. Weihnachten sei ein Fest der Musik bei den Raiths zu Hause, sagt Tanja Raith. Und der Vater habe sich schon immer gewünscht, dass auch andere diese besondere Stimmung miterleben könnten.

Deshalb haben sie ihr Programm „Altbayerische Weihnacht“ entwickelt. Im vergangenen Jahr waren sie bereits damit auf der Bühne gestanden. Die Resonanz: das Publikum war begeistert und fühlte sich in die eigene Kindheit oder das eigenen Weihnachtsfest zurückversetzt, erzählt Susanne Raith.

Und dieses Gefühl wolle man auch hervorrufen: Ruhe, Harmonie und Frieden. Ein familiäres original Oberpfälzer Weihnachtsfest – wenngleich auf der großen Bühne.

Die Tour beginnt am 1.Dezember. Dort spielen die Raith-Schwestern in Furth im Wald. Hier alle weiteren Auftrittstermine:

 

am 2. Dezember: Oberhausen, Gasthaus Strobl

am 8. Dezember: Burglengenfeld, VAZ Pfarrheim

am 9. Dezember: Neunburg vorm Wald, Schwarzachtalhalle

am 13. Dezember: Amberg, ACC

am 14. Dezember: Oberaltteich, Kulturforum

am 15. Dezember: Wunsiedel, Fichtelgebirgshalle

am 16. Dezember: Reichertshausen, Ilmtal-Halle

am 17. Dezember: Regensburg, Kolpinghaus

am 23. Dezember: Weiden, Max-Reger-Halle

 

Karten gibt es unter anderem bei okticket.de (eg)