Nittenau: Unfallflucht – Zeugenaufruf

Gestern hat eine 27-Jährige aus Oberviechtach ihren Audi A4 im Zeitraum zwischen 7:45 und 16:30 Uhr auf dem Parkplatz des Reha-Zentrums Passauer Wolf in Nittenau abgestellt. Als sie zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie fest, dass ihr Fahrzeug am linken Kotflügel beschädigt wurde, wie die Polizeistation Nittenau berichtet. Der Schaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Da der Unfallverursacher weder einen Hinweiszettel zurückgelassen hat, noch den Unfall der Polizei gemeldet hat, gehen die Beamten von einer Unfallflucht aus. Als Unfallverursacher kommt ein weißes Fahrzeug in Betracht. Die Polizeistation Nittenau bittet Zeugen des Verkehrsunfalls sich mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

(vl)