Oberpfalz TV

Nördl. Oberpfalz: Reaktionen auf TenneT-Pläne

Tennet hat jetzt die Pläne hinsichtlich der Trassenführung des sogenannten SuedOstLinks veröffentlicht. Eine dieser Varianten der erdverkabelten Stromtrasse geht dabei voll durch den Landkreis Tirschenreuth hindurch.

Landrat Wolfgang Lippert kritisiert diese Variante auch heftig. Er kann nicht verstehen, dass man hier von der direkteren Linie abweichen will. Die Trasse würde demnach durch die Wondrebaue gehen und östlich an Tirschenreuth vorbei, wo eventuell eine Ortsumgehung gebaut werden soll.

Die Bundestagsabgeordneten Uli Grötsch von der SPD und Albert Rupprecht von der CSU freut es, dass via Erdkabel der Strom von Nord nach Süd transportiert werden soll. Kritik setzt aber auch hier an der Trassenführung an. Die Variante entlang der Autobahn sei nicht ausreichend diskutiert worden, mein beispielsweise Albert Rupprecht. In diesem Punkt müsse man sich noch einmal zusammensetzen.

Die Entscheidung, welche Trassenvariante letztendlich umgesetzt wird, soll bis Ende dieses Jahres fallen. (tb)