Nördliche Oberpfalz: Schneechaos auf der Straße

Das Sturmtief Friederike hat heute auch in der nördlichen Oberpfalz zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und mehreren Unfällen geführt. Vor allem Lastwagen hatten mit der Straßenglätte zu kämpfen, wie hier auf der B14 bei Sulzbach-Rosenberg. Hier wurde auch eine 35-jährige Opelfahrerin verletzt, deren Auto frontal in einen ausweichenden Lkw gerutscht war.
Am Nachmittag wurde bei Etzenricht eine Frau aus dem Landkreis Neustadt verletzt. Hier ist im schneeglatten Einmündungsbereich ein Transporter mit einem Rangerover zusammengestoßen.
Bereits in der Früh gegen 5 Uhr wurden bei diesem Unfall nahe Kirchenthumbach im heftigen Schneetreiben drei Menschen verletzt. Ein Peugeot-Fahrer wollte einem Tier ausweichen und kam wegen der Schneeglätte ins Schleudern. Der Wagen prallte in die linke Schutzplanke. Es kam zu Behinderungen auf der B 470.

(gb / jl / Videoreporter: Alfred Brönner, Jürgen Masching, Gustl Beer)