Oberliga Süd: Buchwieser neuer Blue Devils Coach

Die Trainersuche der Blue Devils Weiden ist beendet. Sebastian Buchwieser übernimmt zur Saison 21/22 den Posten des Headcoach beim EVW.

„Ich hatte mehrere Gespräche mit Sebastian Buchwieser, die allesamt sehr gut verliefen. Wir sind von der Art und Weise, wie er mit Spielern umgeht und wie er Eishockey spielen lässt, überzeugt. Sebastian ist ein junger Trainer mit gutem Charakter, der bereits Erfolge verzeichnen kann. Er passt perfekt in unser Anforderungsprofil. Daher fiel in Abstimmung mit den Gesellschaftern der Blue Devils Spielbetriebs-GmbH die Entscheidung für Sebastian Buchwieser“, so der sportliche Leiter der Blue Devils Ken Latta.

 

Von Lindau über Peiting nach Weiden

Buchwieser absolvierte als Spieler 72 DEL- und 132 DEL2-Spiele. Seine Trainerkarriere begann er 2014 beim EV Lindau. Mit den Islanders gewann er in der Bayernliga auf Anhieb die Meisterschaft. Nach dem Verzicht auf den Aufstieg gelang Buchwieser mit dem EVL in der folgenden Spielzeit die Verteidigung der Hauptrundenmeisterschaft bevor er sich dann zur Saison 2016/2017 dem EC Peiting anschloss. In der Saison 2018/2019 führte er den ECP zur Hauptrundenmeisterschaft in der Oberliga Süd. In der selben Saison wurde er auch zum Trainer des Jahres in der Oberliga Süd gewählt.

 

Zielsetzung: Möglichst früh die Playoffs sichern

Buchwieser war bei der Entscheidung pro Weiden vor allem eines wichtig: " Ich wollte zu einem Verein, wo ich etwas bewegen kann. Weiden ist nun in einem Umbruch und ich denke, dass ich hier an der richtigen Stelle bin.“ Sportlich hat er eine ganz klare Vorstellung wie seine Mannschaft kommende Saison auftreten soll: „Wenn wir die Scheibe haben, wollen wir offensiv agieren und alle fünf Spieler auf dem Eis einbeziehen. In der Defensive soll diszipliniert intensiv gearbeitet und versucht werden, dem Gegner schnell die Scheibe abzunehmen oder wenig Raum zu geben. Wir wollen mit der Mannschaft einen Spielstil finden, wodurch das Weidener Eishockey zu einem Markenzeichen wird.“Die Zielsetzung ist uach klar. Buchwieser will mit seinem Team so früh wie möglich das Playoffticket lösen. Außerdem wolle er jeden Spieler, jeden Tag besser machen.

 

Die erste Aufgabe von Sebastian Buchwieser ist es jetzt zusammen mit Ken Latta eine schlagkräftige Truppe für die Oberliga Saison 21/22 zusammenzustellen.