Oberpfalz: Aktuelle Coronafallzahlen

Deutschlandweit vermeldete das Robert Koch Institut heute morgen 125.098 bestätigte Corona-Infektionen. Das ist ein Anstieg im Vergleich zum Vortag um 2.082 Fälle.

Bayernweit gibt es – Stand heute Vormittag – 33.913 Fälle. Die Zahl der Todesfälle ist auf 891 gestiegen.

Die aktuellen Fallzahlen in der nördlichen Oberpfalz sehen wie folgt aus:

Im Landkreis Amberg-Sulzbach gibt es derzeit 330 bestätigte Fälle. Die Anzahl der Todesfälle steigt auf 12.

In der Stadt Amberg sind 60 Menschen positiv auf eine Viruserkrankung getestet worden. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei zwei.

Im Landkreis Neustadt an der Waldnaab wurden bisher insgesamt 578 Menschen nachweislich infiziert. Die Zahl der Verstorbenen steigt auf 23.

In der Stadt Weiden sind inzwischen 203 mit COVID-19 infizierte Menschen bestätigt. Dort gab es bislang 5 Todesfälle.

Im Landkreis Tirschenreuth gibt es 993 bestätigte Fälle. 67 Menschen sind dort bisher gestorben.

Und im Landkreis Schwandorf ist bei aktuell 362 Menschen eine Infizierung nachgewiesen. Das Landratsamt vermeldete bislang 10 Todesfälle.

 

(ac)