Oberpfalz: Arbeitsmarktzahlen September 2018

Die Bundesagentur für Arbeit hat heute die Arbeitsmarktzahlen für den Monat September veröffentlicht. Die Zahlen für die Bezirke Schwandorf und Weiden im Überblick:

In Schwandorf meldet die Bundesagentur für Arbeit eine Arbeitslosenquote von 2,4 Prozent. Im Vergleich zum August ist die Arbeitslosigkeit gesunken. 5.746 Menschen haben hier keine Arbeit. Im Vormonat waren es 341 mehr.

Im Bereich der Agentur für Arbeit in Weiden zeigt sich dasselbe Bild. Auch hier ist die Arbeitslosenquote gesunken. Die Quote liegt bei 3,3 Prozent. 3.907 Menschen sind in diesem Bereich arbeitslos gemeldet. Das sind 279 weniger als im Vormonat.

Das Sinken der Arbeitslosenzahlen sei typisch für den Monat September, sagt Thomas Würdinger, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Weiden. Denn im September würden meist viele neue Arbeitsverhältnisse geschlossen werden und Auszubildende würden in das Berufsleben starten. Allerdings bleibe die Nachfrage nach Fachkräften nach wie vor sehr hoch. Viele Stellen vor allem im Handwerk seine unbesetzt. (eg)