Oberpfalz: Fünf-Flüsse-Radweg Reloaded

Frischen Wind für einen der schönsten Radwege Deutschlands – der Fünf-Flüsse-Radweg wurde in den vergangenen zwei Jahren durch Verbesserungen aufgewertet.

Nun ist das LEADER-geförderte Kooperationsprojekt abgeschlossen. Das Projekt wurde von insgesamt 12 Landkreisen und Städten gemeinschaftlich durchgeführt. Dazu gehörten: Amberg-Sulzbach, Eichstätt, Kelheim, Neumarkt i.d.OPf., Nürnberger Land, Regensburg, Roth, Schwandorf (Landkreise) und Amberg, Neumarkt i.d.OPf, Nürnberg, Regensburg (Städte).

Die Maßnahmen des Projekts waren zum einen Marketingmaßnahmen wie eine neue Webseite und eine neu gestaltete Radwegkarte. Über 4000-mal wurde die Karte bereits per Post versendet. Radbegeisterte können sich außerdem über eine neue und einheitliche Beschilderung und zahlreiche Rastplätze freuen.

(ak)