Oberpfalz: Girls- und Boys-Day

Am heutigen Donnerstag wurde bundesweit der mittlerweile 19. Girls` Day abgehalten. Diesen gibt es bereits seit 2001. Er wurde damals ins Leben gerufen, um mehr Frauen in sogenannte Männerberufe zu bringen. Seit 2011 wird am selben Tag zusätzlich noch der Boys` Day abgehalten. Dabei werden den Jungs Berufe vorgestellt, die immer noch von Frauen dominiert werden. Wie beispielsweise die Pflegeberufe.

Bei der Polizeiinspektion Weiden waren heute viele Schülerinnen, um sich vor Ort über den Beruf des Polizeibeamten zu informieren. Bis jetzt betrage der weibliche Anteil an Bewerbungen bei der Polizei etwa 25 Prozent, so Ulrich Glaser, der selbst Einstellungsberater bei der PI Weiden ist.

Der Boys` Day wurde unter anderem am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum in Neustadt abgehalten. Dort ging es dann um die sozialen Berufe, wie Altenpfleger. Die Interviews führten übrigens 3 Schülerinnen, die bei OTV ihren Girls` Day absolvierten. Für sie sei es interessant gewesen, mal einen Tag hinter die Kulissen eines Fernsehsenders zu schauen, so Luisa, Amelie und Anna unisono. (tb)