Oberpfalz: Grenzkontrollen verlängert

Grenzkontrollen in der Oberpfalz bis zum 17. März

Die Grenzkontrollen in Deutschland werden verlängert. Das betrifft auch die Oberpfalz mit ihrer Grenze zu Tschechien. Wie heute bekannt wurde, sollen die Grenzen bis mindestens 17. März weiter kontrolliert werden. Damit müssen sich Pendler weiterhin auf lange Wartezeiten an der Grenze einstellen. Auch die Grenze zu Tirol/Österreich soll bis zum 17. März kontrolliert werden. (eg)