Oberpfalz: Heute ist Internationaler Katzentag!

Heute ist internationaler Katzentag!!

Ausgerufen wurde er von der International Fund for Animal Welfare und wird in Deutschland von der TierTafel ausgerichtet. Warum gibt es den Internationalen Katzentag überhaupt? Ziel ist es, auf die Bedürfnisse der Katze aufmerksam zu machen. Außerdem soll an die Besitzer appelliert werden, Katzen artgerecht zu halten und nicht zu vernachlässigen.

Jeder, der eine Katze hat, weiß: Charakterlich können Katzen wirklich sehr eigenwillig sein. Katzen machen einfach was sie wollen und haben ihren eigenen Kopf. Doch ist sie dann einmal gezähmt, kann sie auch sehr verschmust sein. Vorausgesetzt sie will 😉

Weltweit gibt es rund 60 Hauskatzenrassen.  Die Europäisch-Kurzhaar-Rasse ist in Deutschland aber am häufigsten vertreten.

Auch weltweit wird der internationale Katzentag gefeiert. Und außerdem ist die Katze sehr beliebt. So gibt es in Japan zum Beispiel die „Maneki Neko“. Eine weiße Katze als Figur mit Halsband und roten Innenohren. Charakteristisch ist das Winken mit der Pfote. Zu finden ist sie oft an Hauseingängen, denn sie soll Glück und Wohlstand bringen und Unglück dagegen fernhalten. In den USA wird der Weltkatzentag übrigens am 29. Oktober gefeiert.

Und wer jetzt gar nicht genug bekommen kann, der hat im Jahr noch öfter die Gelegenheit seine Katze zu feiern. Hier eine kleiner Auszug an kuriosen Feiertage:
In diesem Sinne einen schönen Katzentag, kauft euer Katze einfach was besonders Leckeres zu Essen. 🙂
(sd)