Oberpfalz: Internationaler „Fridays for Future“-Tag

Am morgigen Freitag wird auf der ganzen Welt erneut demonstriert. Und zwar für den Klimaschutz. Denn morgen ist internationaler Fridays for future Tag. Auch in Amberg laufen die Planungen für die Demonstration.

Die OTH-Studentinnen Aziza Ernst und Larissa Köster bereiten den Friday for future in Amberg vor. Zu wichtig sei ihnen das Thema, als dass sie es in Amberg links liegen lassen wollten. Themen wie Klimawandel und Umweltverschmutzung müssten endlich ernst genommen werden, sagen die Studentinnen. Treffpunkt ist am morgigen Freitag um 14 Uhr im Maltesergarten in Amberg.

Anschließend soll es einen Demonstrationszug geben. Auch in Weiden wird demonstriert. Um 10 Uhr treffen sich am Oberen Markt Schüler, die für mehr Umwelt- und Klimaschutz protestieren wollen. Weltweit soll es morgen 1200 derartige Kundgebungen geben (tb)