Oberpfalz TV

Oberpfalz: Neuauflage der GroKo – ja oder nein?

„Jamaika-Aus“ – das ist nicht nur das „Wort des Jahres“, sondern vor allem auch ausschlaggebend für die aktuelle politische Situation. Mit dem Scheitern der Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grüne stockt die Regierungsbildung nach der Bundestagswahl. Das beschäftigt auch die Bürger der Region. Die große Koalition wäre jetzt eine Alternative.

Noch diese Woche könnte die Vorentscheidung zur möglichen Neuauflage der großen Koalition fallen. Denn die SPD zeigt sich nach langem Ringen für ergebnisoffene Gespräche mit der Union bereit – so der Entschluss beim SPD-Parteitag. Bereits am Mittwoch soll es – Medienberichten zufolge – ein erstes Treffen geben. Da könnten dann die ersten Weichen für eine GroKo gestellt werden.

Doch wie würde die Entscheidung hier in der Region ausfallen? Neuauflage der GroKo – ja oder nein? Darüber haben wir mit Bürgern und Politikern der Region gesprochen. Dabei wurde deutlich: Es gibt auch Skepsis. Scheitern die Gespräche, könnte eine Minderheitsregierung dann die nächste Wahl sein – oder auch der erneute Gang zur Urne. (nh)