Oberpfalz TV

Oberpfalz: Offene Lehrstellen bei Ausbildungsbeginn

Für viele Oberpfälzer Jugendliche begann heute Morgen -wenn man so will- der Ernst des Lebens. Traditionell starteten sie heute am 01. September ihre Ausbildungen. Statt die Schulbank zu drücken, heißt es jetzt mit einer ordentlichen Ausbildung den Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Zukunft zu legen.

Ausbildungsplätze gebe es laut Bernhard Lang von der Agentur für Arbeit in Schwandorf hier in der Region zwar mehr als genug, was fehlt sind die Bewerber. Im Bezirk Amberg/Schwandorf habe man für den 01. September 2017 2900 Ausbildungsstellen ausgeschrieben. Dem gegenüber stünden bislang jedoch nur knapp 1900 Bewerber. Der Bewerbermangel beschränke sich außerdem nicht nur auf einzelne Branchen. Quer durch alle Berufe seien derzeit noch Ausbildungsstellen offen. Im Handwerk und Gesundheitswesen sei jedoch ein klarer Abwärtstrend erkennbar. (ac)