Oberpfalz: OTV sendet das Finale des Beethoven-Sonaten-Zyklus mit Herbert Schuch

Acht Konzerte wollte der Pianist Herbert Schuch geben, doch die Coronakrise kommt auch seinen Plänen in die Quere: Gerade das letzte Konzert des Beethoven-Sonaten-Zyklus musste abgesagt werden. Doch was der Pianist im Januar begonnen hat, möchte er nicht unvollendet lassen. Gerade weil die letzten drei Sonaten eine ganz unglaubliche, intensive Erfahrung für das Publikum, aber auch für Herbert Schuch selbst wären, wie der Pianist im Interview mit Oberpfalz Medien erzählt.

Deshalb hat er in Zusammenarbeit mit Oberpfalz TV im Stadttheater Amberg die letzten drei Sonaten aufgenommen. Der Sendetermin des Konzerts ist sogar einen Tag früher als das Konzert ursprünglich geplant war:

Am kommenden Samstag, 25. April, um 20 Uhr auf OTV

Danke an das Kulturreferat der Stadt Amberg, das dieses Konzert möglich gemacht hat!!!

(Bild: Herbert Schuch bei einer Probe im Stadttheater Amberg)