Oberpfalz TV

Oberpfalz: Situation der Metall- und Elektroindustrie

Der Erfolgskurs der Metall- und Elektroindustrie hält an, das zeigen die Zahlen der Arbeitgeberverbände der bayerischen Metall- und Elektroindustrie. Knapp 79 Prozent der Unternehmen stufte die aktuelle Lage als gut ein. Auch in der Oberpfalz hält der positive Trend in der Branche an. Und das trotz den anhaltenden Konflikten bei den Tarifverhandlungen. Auswirkungen zeige aber der Fachkräftemangel, der bremse das Wachstum etwas. Deswegen brauche man generell eine Qualifizierungsoffensive, appelliert der Verband. Nach Berlin richtet der Verband den Aufruf, schnell eine stabile Regierung zu bilden. (aw)