Oberpfalz: Vorurteilsfreie Berufswahl

Heute ist Girls‘- und Boys‘- Day. „Spannende Berufe hautnah erleben“ das Motto. Und zwar spannende Berufe im Sinne von: Mädchen schnuppern in handwerkliche und technische Berufe und die Jungs, die blicken hinter die Kulissen von sozialen Berufen. Ziel ist es zu zeigen, Frauen und Männern steht die Berufswelt gleichermaßen offen. Und genau deswegen gibt es die Aktionstage und auch genau deswegen hatten wir von OTV heute drei Mädels als potentielle Nachwuchsredakteurinnen mit dabei. Sophie und Michaela von der 10. Klasse des Augustinus Gymnasiums Weiden und Antonia aus der 9. Klasse des Gymnasiums Eschenbach.  Sie durften hinter die Kulissen von OTV blicken. Zusammen ging es aber auch zum OBI Markt nach Weiden. Dort haben wir mit dem Marktleiter Christian Müller und mit Thomas Würdinger, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Weiden, über Berufsklischees gesprochen.

 

In Amberg haben sich 12 Firmen am Girls Day beteiligt, darunter auch OTV. In Weiden insgesamt 22 Firmen. Und etwa 200 Mädchen haben teilgenommen. (sd)