Oberpfalz: Weihnachtsbabys 2020

Fünf Christkinder hat es im Klinikum St. Marien Amberg gegeben. Der kleine Jonas hat im Krankenhaus St. Barbara in Schwandorf an Heiligabend das Licht der Welt erblickt.

Quelle: Claudia Seitz

Auch wenn die Geburt eines jeden einzelnen Kindes etwas Besonderes ist, so steigt die Spannung im Kreißsaal des Krankenhauses St. Barbara Schwandorf kurz vor dem 24. Dezember merklich. Wird es auch in diesem Jahr ein echtes Schwandorfer Christkindl geben? Die freudige Botschaft lautet: Ja!

Der kleine Jonas kam am Donnerstagnachmittag um 13:37 Uhr mit Hilfe von Hebamme Rebecca Müller und Ärztin Antigoni Hadjiiona gesund und munter zur Welt. Das erste Kind von Elisabeth Laubinger und Markus Hundsrucker aus Neubäu im Landkreis Cham ist in diesem Jahr zugleich das 661. Baby im Krankenhaus St. Barbara.

Süße 3.370 Gramm verteilen sich bei Jonas auf 53 Zentimeter Körpergröße. Den ersten Fanclub konnte der junge Mann gleich im Krankenhaus gründen: So kamen zum Fototermin auch gerne Oberärztin Barbara Knortz und Pflegefachkraft Inge Haneder vorbei.

Ganz brav und den Blick nicht von der Mama abwendend liegt die kleine Leonie in ihrem Bettchen. Passend für ein Christkind zieht sie in ihrem zuckersüßen Weihnachtsoutfit wirklich alle Blicke auf sich. Am 24. Dezember um 01:53 Uhr kam sie auf die Welt und konnte es damit kaum erwarten das erste von insgesamt fünf kleinen Christkindern zu sein, die dieses Jahr im Klinikum St. Marien Amberg das Licht der Welt erblickt haben.

3.770 Gramm bringt Leonie auf die Waage und ist 55 Zentimeter groß. Für die beiden frisch gebackenen Eltern Valentina und Iwan ist ihre kleine Leonie das schönste Weihnachtsgeschenk. Und auch die große Schwester freut sich schon darauf, wenn Mama und Schwester Leonie zuhause sind und dann ordentlich gekuschelt werden darf.

Jetzt müssen sich die beiden aber erst noch vom Stress der letzten Stunden erholen bis sie dann in ein paar Tagen vom Papa abgeholt werden. Für die kleine Leonie bedeutet das: Ganz viel schlafen und kuscheln mit der Mama.

Insgesamt sind drei Mädchen und zwei Jungs an Weihnachten im Klinikum Amberg geboren worden.

(Bild: Für die frisch gebackenen Eltern ist sie wohl das schönste Weihnachtsgeschenk in diesem Jahr: Die kleine Leonie; Quelle Klinikum/Dietl)

(vl)