Oberpfalz: WM-Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Fußballfans sind schon lange heiß – und auch bei vielen anderen steigt wohl langsam aber sicher die Vorfreude und Anspannung. Die letzten Tage und Stunden sind gezählt: Bald beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft. Am Sonntag muss die deutsche Nationalmannschaft zum ersten Mal ran.

Und während die Spieler sich schon mental warm laufen – laufen auch in unsere Region die Vorbereitungen für das Fußball-Großereignis. Und manch einer hat sich dafür etwas ganz besonderes einfallen lassen – beispielsweise ein spezielles WM-Bier. Das gibt es beim Flosser Brauhaus. Es ist das offizielle Bier des Flosser Fankilometers. Jeweils 100 Kästen gibt es von jeder Sorte: schwarz-rot-gold.

Für Flüssiges ist also für die WM schon einmal gesorgt. Und auch Beistand von Oben könnte es geben. Denn die Mitarbeiter der Katholischen Jugendstelle Weiden haben sich auch etwas besonders einfallen lassen. Denn am 23. Juni trifft Fußball auch auf einen Gottesdienst. Denn da gibt es einen Jugendgottesdienst auf dem Parksteiner Basalthügel mit anschließendem Public-Viewing.

Vorbereitungen gibt es auch in Weiden: Zum Bürgerfest wird eigens eine Public-Viewing-Leinwand aufgestellt. Egal – wo oder wie die Oberpfälzer schließlich die Fußballweltmeisterschaft gucken: Die Vorfreude ist bei den Fußballfans da, denn es soll wieder ein großes Fest werden.

(nh)