Oberviechtach: Alexander Flierl kandidiert für den Landtag

Man muss die Gesellschaft zusammen halten, damit man gemeinsam wirtschaften kann. Dieser Meinung ist Alexander Flierl von der CSU. Der Rechtsanwalt ist seit 2013 im Landtag und tritt auch dieses Jahr wieder als Direktkandidat für den Landtag an. Eines seiner großen Ziele ist die Erhaltung der Infrastruktur im ländlichen Raum. Mehr zu ihm und seinen Standpunkten, erfahren Sie in unserer Rubrik „Ihr Kandidat in 100 Sekunden“. (lb)